Was kosten 4 Wochen Neuseeland? Frugal reisen von Christchurch bis Auckland

Neuseeland zählt zu den teuersten Ländern, die man bereisen kann - und nach einem wilden Roadtrip saßen wir ausgerechnet dort im Lockdown fest. Wie wir trotz allen Widrigkeiten günstiger davonkamen als gedacht, wie unsere Reiseroute insgesamt aussah und was sich ändert, wenn aus 4 Wochen Neuseeland plötzlich fast 6 Wochen werden: ein frugaler Reisebericht zur Coronazeit.

Das Mintos Handbuch: Erfolgreich in P2P-Kredite investieren

Mein erstes Buch erblickte just das Licht der Welt: In „Das Mintos Handbuch“ ist der komplette Erfahrungsschatz rund um Mintos-Investments von Hobbyinvestor Sebastian und mir geflossen. Ab sofort als eBook und Taschenbuch auf Amazon erhältlich!

Das Ding-Glück-Verhältnis auf 300 Seiten: über das Buch „Rente mit 40“

Es gibt unendliche Mengen Finanzbücher in verschiedensten Qualitätsstufen von „ziemlich gut“ bis „völlig räudig“. Und es gibt Bücher, die hauen einen beim Lesen direkt um. Ich kam in den Genuss, ein solches Buch voller Inspiration rund um Frugalismus, Finanzen und Freude vorab lesen zu dürfen.

Selbstversuch Konsumverzicht: ein halbes Jahr 0 Dinge kaufen

Ein halbes Jahr keine Dinge zu kaufen – wie schwer fällt das wirklich? Ich habe den Selbsttest gestartet und stellte für mich Erstaunliches fest. Wie immer: Wer Wege finden muss, findet Wege. Und wer Wege finden will, hat sogar noch Spaß dabei!

Das Trauerspiel mit dem Tagesgeldkonto oder „no risk, no fun“: Wohin mit dem Notgroschen?

Jeder soll die klassischen drei Nettomonatslöhne als Sicherheit zurücklegen, bevor er mit seinen Investitionen startet. Aber: Wohin mit ihnen? Ein paar tausend Euro auf dem Tagesgeldkonto von der Inflation auffressen zu lassen – ist das wirklich nötig? Aber wieviel Risiko darf man dem unantastbaren Notgroschen zumuten? Vorschläge aus der Privatinvestoren-Community.

Buchrezension „Das 1×1 der P2P-Kredite“

Wie Du weißt, ist das Investieren in Privatkredite zu einem festen Bestandteil meines Vermögensaufbaus geworden. Trotzdem konnte mich ein neuer Stern am P2P-Literaturhimmel noch positiv überraschen. Welche Schlüsse ich aus der ersten gemeinsamen Publikation von freaky finance und dem Hobbyinvestor ziehen konnte, erfährst Du in dieser kurzen Buchvorstellung.