Wie schlagen sich die P2P-Plattformen in der Corona-Krise?

Es rumpelt in der Welt der P2P-Kredite. Vincent von freakyfinance, Hobbyinvestor Sebastian und ich klären daher in unseren P2P-Kredite-Updates auf youtube: Wie reagieren wir auf die Situation und wie schätzen wir die Potenziale der einzelnen Plattformen während der Krise ein?

Das Mintos Handbuch: Erfolgreich in P2P-Kredite investieren

Mein erstes Buch erblickte just das Licht der Welt: In „Das Mintos Handbuch“ ist der komplette Erfahrungsschatz rund um Mintos-Investments von Hobbyinvestor Sebastian und mir geflossen. Ab sofort als eBook und Taschenbuch auf Amazon erhältlich!

Das Trauerspiel mit dem Tagesgeldkonto oder „no risk, no fun“: Wohin mit dem Notgroschen?

Jeder soll die klassischen drei Nettomonatslöhne als Sicherheit zurücklegen, bevor er mit seinen Investitionen startet. Aber: Wohin mit ihnen? Ein paar tausend Euro auf dem Tagesgeldkonto von der Inflation auffressen zu lassen – ist das wirklich nötig? Aber wieviel Risiko darf man dem unantastbaren Notgroschen zumuten? Vorschläge aus der Privatinvestoren-Community.

Rebalancing von P2P-Krediten: Wie ich meine Investments nachträglich diversifiziere

Nach bald einem Jahr aktiven Investierens in P2P-Kredite ist es höchste Zeit, mir eine schicke Strategie zurechtzulegen – und nachträglich über Kreditarten, Plattformen und verschiedene Länder hinweg zu diversifizieren. Im Nachhinein gar nicht so einfach. Daher: Nichts wie ran an den Rebalancing-Speck!